Heinrich

[Heinrich Ludwig]

* am 15. Februar 1798 in Muttrin
gestorbenam 10. Mai 1867 in Berlin

Dr. phil.
Major a. D.
Schriftsteller
Landtagsabgeordneter

verheiratet 3. November 1840 in Priz mit 

Philippine von Borries

Vater: Johann Georg
Geschwister: Johann Cristoph::::Johann August::::Georg::::Ernst::::Wilhelmine::::Johanna
Kinder: Maximilan:::Marie:::Anna:::Luise

Schriftum - nicht vollständig:

Westfälische Quellen und Archivpublikationen
Bd. 18: Conrad, Horst:
Ein Gegner Bismarcks : Dokumente zur Neuen Ära und zum preußischen Verfassungskonflikt aus dem Nachlaß des Abgeordneten Heinrich Beitzke ; 1798 - 1867 / hrsg. und eingeleitet von Horst Conrad. - Münster, 1995. - 500 S.: Abb. / ISSN 0722-3870 / 15 €

Hahn, Hans-Werner:
Geschichtsschreibung in liberaler und patriotischer Absicht: Heinrich Beitzke (1798-1867). Historiker der Freiheitskriege und Ehrendoktor der Universität Jena. In: Tradition und Umbruch. Geschichte zwischen Wissenschaft, Kultur und Politik. Herbert Gottwald zum 65. Geburtstag. Hg. von Werner Greiling und Hans-Werner Hahn. Rudolstadt und Jena 2002, S. 121-146.

Geschichte der Deutschen Befreiungskriege in den Jahren 1813 und 1814.
Geschichte des Russischen Krieges im Jahre 1812.
Geschichte der Deutschen Freiheitskriege in den Jahren 1813 und 1814.
3 Bände 3. verbess. Aufl.
Geschichte des Jahres 1815. 2 Bände